Tag des Pi 2016 Pi-Day: Wozu braucht man die Kreiszahl Pi?

Meine Nachrichten

Um das Thema Gut zu wissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Pi-Tag 2016: Am 14. März wird der Tag des Pi gefeiert. Wozu braucht man Pi eigentlich? Foto: dpaPi-Tag 2016: Am 14. März wird der Tag des Pi gefeiert. Wozu braucht man Pi eigentlich? Foto: dpa

Osnabrück. Pi-Tag 2016: Ein Feiertag zu Ehren einer mathematischen Zahl? Am 14. März wird der Tag des Pi gefeiert. Die Kreiszahl ist eine der wichtigsten Konstanten in der Mathematik. Aber was bringt Pi überhaupt?

In der Schule musste sich jeder mal mit diesem Zeichen auseinandersetzen: π – also Pi. Pi ist eine Zahl mit unendlich vielen Nachkommastellen und beginnt so: 3,1415926...

Pi braucht man zur genauen Berechnung einer Kurve oder eines Kreises. Deshalb ist die Zahl für die Mathematik so wichtig. Pi wird als Verhältnis des Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser definiert. Dabei ist das Verhältnis unabhängig von der Größe des Kreises. Mit Pi lassen sich Prozesse beschreiben, die sich in regelmäßigen Abständen wiederholen. (Weiterlesen: Osnabrücker Mathematik-Olympiade in Bersenbrück.)

Zahl Pi mit Billionen Nachkommastellen

Die Geschichte der Zahl Pi ist schon mehrere Jahrtausende alt. Schon in der Antike war die Kreiszahl bekannt, populär wurde sie im 18. Jahrhundert durch Leonhard Euler. Noch immer kämpfen Mathematiker um die Erforschung weiterer Nachkommastellen, mehr als 12 Billionen sind bereits bekannt. Dabei geht es den Wissenschaftlern längst nicht mehr um den Nutzen der weiteren Erforschung, sondern allein um den Weltrekord. Der jüngste Rekord stammt aus dem Jahr 2013 und wurde von einem Amerikaner zusammen mit einem Japaner aufgestellt.

Pi-Tag am 14. März 2016: Um 1.59 Uhr wird gefeiert

Weil die Zahl Pi so wichtig ist, feiern Mathe-Fans die Kreiszahl an einem eigenen Tag. Der 14. März geht aus der Zahl selbst hervor: 3,14 oder auch 3/14 – die amerikanische Schreibweise für den 14. März. Um den Feiertag genau zu bestimmen, wurden noch weitere Nachkommastellen für den Termin hinzugezogen: 3,1415926 oder auch der 14. März um 1.59 Uhr und 26 Sekunden. In Deutschland wird um 13.59 Uhr der Tag des Pi gefeiert. (Weiterlesen: Stephen Hawking war kein guter Schüler.)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN