Facebook-App killt Akku Mehr Akkulaufzeit gewünscht? Facebook-App löschen!


Osnabrück. Damit der Akku des iPhones oder Android-Smartphones spürbar länger hält, gibt es eine einfache Lösung: Die Facebook-App löschen. Ein alternativer Weg bringt mehr Ausdauer, Komfort und Datenschutz.

Die Facebook-App gehört auf vielen Smartphones zum Standardrepertoire – warum eigentlich? Sie verbraucht viel Akku und greift unnötig auf Nutzerdaten zu. Die einfache Lösung: Facebook über den Browser aufrufen.

Diese Vorteile bringt Facebook im Browser:

  • Der Akku hält 15 bis 20 Prozent länger
  • Facebook kann nicht auf persönliche Daten wie Kontakte, Kalender oder den Standort zugreifen
  • Dank Lesezeichen kommen Nutzer weiterhin über den Homescreen zu Facebook.

Nachteil: Mit der App können Nutzer Inhalte besser teilen oder Funktionen wie das neue „Nearby Friends“ nutzen. Das geht im Browser nicht. Das gilt auch für Privatnachrichten. Hierfür gibt es mittlerweile einen Messenger-App-Zwang. (Weiterlesen: WhatsApp-Gruppenchats jetzt noch größer)

Facbook als Lesezeichen auf dem Homescreen

In Apples Safari unter iOS: Facebook im Browser öffnen, in der unteren Menüleiste auf das mittlere Symbol (Viereck mit Pfeil nach oben) zum Weiterleiten tippen, auf „Zum Home-Bildschirm“ tippen“ und den Namen für das Lesezeichen vergeben. Anschließen liegt das Facebook-Lesezeichen auf dem Homescreen – und sieht dem dem App-Symbol zum Verwechseln ähnlich.

In Chrome unter Android: Facebook im Browser öffnen, oben rechts auf die drei kleinen Punkte tippen, im nun sichtbaren Menü auf „Zum Startbildschirm hinzufügen“ tippen. Anschließend liegt das Facebook-Symbol auf dem Homescreen.

Test mit und ohne Facebook-App

Schuld am Akkuhunger sind vor allem die Hintergrundaktualisierungen der Facebook-App. Über die Akku-Verbesserung unter Apples iOS ohne Facebook-App hatte zuerst der britische Guardian berichtet. Dort hatte man eine wöchentliche Routine mit und ohne App ablaufen lassen.

Mehrere iPhones wurde immer zur selben Zeit geladen und im vergleichbaren Umfang für Facebook genutzt. Das Ergebnis: Der Akku hielt ohne Facebook-App bis zu 15 Prozent länger durch. Bereits im vergangenen Jahr gab es Berichte, dass der Akku unter Android sogar bis zu 20 Prozent länger hält. (Vorsicht: Windows 10 wird ab sofort ungefragt geladen)

Facebook hat aktuell rund 27 Millionen Nutzer in Deutschland, weltweit sind es rund 1,5 Milliarden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN