Online bestellen Thermomix-Klon „Monsieur Cuisine“ wieder bei Lidl

Küchenmaschinen mit Kochfunktion liegen zurzeit stark im Trend. Das Bild zeigt das Modell Prep&Cook des Herstellers Krups. Foto: obs/Groupe SEB/KrupsKüchenmaschinen mit Kochfunktion liegen zurzeit stark im Trend. Das Bild zeigt das Modell Prep&Cook des Herstellers Krups. Foto: obs/Groupe SEB/Krups

cob/evo Osnabrück. Mit dem Thermomix-Klon „Monsieur Cuisine“ buhlt Lidl um seine Kunden. Nachdem er lange Zeit ausverkauft war, kann das Gerät nun wieder online bestellt werden.

Anfang Oktober sorgte eine Küchenmaschine in mehreren Filialen der Handelskette Aldi-Süd für Nahkampfszenen: Um sich den Thermomix-Klon „Studio-Küchenmaschine“ zu sichern, griffen einige Kunden zu so rabiaten Mitteln, dass die Polizei gerufen werden musste. (Weiterlesen: Kunden kämpfen um Thermomix-Klone) Wenige Tage zuvor war die Lidl-Küchenmaschine „Monsieur Cuisine“ online wie im Handel vor Ort innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Zur Erklärung: Beide Maschinen kosten 199 Euro und damit rund 900 Euro weniger als das Original, der Thermomix TM5 von Vorwerk. Dieser wird nur per Hausbesuch von sogenannten Thermomix-Repräsentantinnen vertrieben und gilt als Statussymbol in der Küche. (Weiterlesen: So läuft ein Thermomix-Abend ab)

Nun kann zumindest das Lidl-Gerät wieder online bestellt werden. Geliefert wird es nach Angaben von Lidl zwischen dem 14. und 20. Dezember – zum Kochen des Weihnachtsmenüs könnte die Küchenmaschine mit Kochfunktion also schon eingesetzt werden.


0 Kommentare