Allerletzter Post Aus Protest gegen AGB: Peter Schaar sagt Facebook „Good bye“

Von Waltraud Messmann

Der frühere Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat aus Protest gegen die neuen Facebook AGB seinen Account bei dem Sozialen Netzwerk aufgegeben. Foto:dpaDer frühere Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat aus Protest gegen die neuen Facebook AGB seinen Account bei dem Sozialen Netzwerk aufgegeben. Foto:dpa

Osnabrück. „Good bye facebook!“ Mit diesen Worten beginnt eine Mail, die der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar am Freitag auf seiner Facebook-Seite postete. Er werde seinen Account bei dem sozialen Netzwerk wegen der umstrittenen Datenschutzbestimmungen, die am heutigen 30. Januar endgültig in Kraft treten löschen. „See you again- but not in Facebook (Bis bald, aber nicht in Facebook)“, lässt Schaar die Nutzer wissen.

„Dies ist definitiv mein letzter Post auf Facebook“, schreibt Schaar weiter. Die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen würden Deutsches und Europäisches Recht missachten. Als ehemaliger Bundesdatenschutzbeauftragter wolle und könne er die andauernde Ignoranz des US-Konzerns gegenüber den Anforderungen des Datenschutzes und der Privatsphäre der Nutzer nicht akzeptieren, die Grundwerte der Europäer seien und im Art. 8 der EU Charta für Menschenrechte festgeschrieben wurden.

Hier lesen Sie: Wie melde ich mich bei Facebook ab?

Schaar war bis Dezember 2013 Bundesdatenschutzbauftragter. Heute engagiert er sich in der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), deren Vorsitzender er seit September 2013 ist. Er ist außerdem Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Informationsfreiheit, der Hamburger Datenschutzgesellschaft, der Humanistischen Union und der Gesellschaft für Informatik. Für sein Buch „Das Ende der Privatsphäre“ erhielt Schaar 2008 den Preis der Friedrich-Ebert-Stiftung „Das politische Buch“.


Die Erklärung des ehemaligen Datenschutzbeauftragten der Bundesregierung im Wortlaut:

„Good bye facebook!

Dear friends, dear colleagues, dear facebook!

This is definitely my las post on facebook. I am going to leave the service after the new facebook terms of service came into force in Europe today. They don‘t care about German an European law. As former Federal German Data Protection Commissioner I will not and I cannot accept the company‘s continued disregard for data protection and user‘s privacy which are core values of the European people enshrined in Art. 8 of the EU Charter of Fundamental Rights.