zuletzt aktualisiert vor

Fehler auf Homepage behoben Verkaufsstart von Medion-Tablet bei Aldi wie geplant

Meine Nachrichten

Um das Thema Gut zu wissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Aldi-Nord stoppt angeblich den Verkauf des neuen Medion-Tablets. Foto:dpaAldi-Nord stoppt angeblich den Verkauf des neuen Medion-Tablets. Foto:dpa

Osnabrück. Der Verkauf des Medion Lifetab S10346 bei Aldi Nord wird wie angekündigt am Donnerstag starten. Das teilte ein Sprecher des Herstellers Medion auf Anfrage unserer Zeitung mit. Anderslautende Meldungen seien auf eine fehlerhafte Darstellung auf der Aldi Nord Homepage zurückzuführen. Die sei aber nun korrigiert. Ab dem 4.Dezember werde das Lifetab dann auch bei Aldi Süd erhältlich sein, hieß es weiter.

Auf der Webseite und im online abrufbaren Prospekt von Aldi Nord war zeitweise der Hinweis „Dieser Artikel kann leider nicht gehandelt werden“ zu sehen gewesen. Später wurde er dann einfach nicht mehr aufgeführt.

Das Medion Lifetab S10346 soll für 199 Euro über die Alditheke gehen. Experten sprechen von einem günstigen Angebot, da das Gerät für diesen Preis günstig ausgestattet sei. Unter einem 1080p-Display mit einer Bilddiagonale von 10,1 Zoll verbergen sich bei dem Produkt ein Intel-Atom-Prozessor mit vier Kernen, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Flash. Hinzu kamen verschiedene Anschlüsse und sonstige Features, heißt es in den Fachportalen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN