Anleitungen für Handarbeiten Vom Stirnband bis zum Loopschal: Stimmen Sie ab

Meine Nachrichten

Um das Thema Gut zu wissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Es gibt Hunderte Möglichkeiten, aus buntem Garn ein schönes Weihnachtsgeschenk zu machen. Foto: ImagoEs gibt Hunderte Möglichkeiten, aus buntem Garn ein schönes Weihnachtsgeschenk zu machen. Foto: Imago

Osnabrück. Von der bunten gestrickten Mütze bis zum Adventskranz aus Glitzergarn: Alle Jahre wieder bieten wir unseren Lesern in der Vorweihnachtszeit detaillierte Anleitungen für gestrickte oder gehäkelte Handarbeiten an.

In diesem Jahr können Sie aus acht Vorschlägen der Osnabrücker Strickdesignerin Ute Krugmann vier auswählen, die sie besonders gerne nacharbeiten möchten. Dafür sollten Sie sich bis Mittwoch den 12.November 16 Uhr an unserer Abstimmung im Internet beteiligen.Wer nicht so lange warten will, findet unter den folgenden Links schon mal gute Tipps für weihnachtliche Hnadarbeiten:

Hier finden Sie eine Strickanleitung für Wollkugeln für den Tannenbaum.

So macht man bunte Kissen mit ganz vielen Knöpfen.

Ein komischer Vogel zum Selbermachen.

Zum Selberstricken: Ein Riesen-Loop-Schal

Diese Bommel-Mütze kann an einem Tag fertig sein.

Die ausführlichen und bebilderten Anleitungen für die vier Vorschläge, die die meisten Stimmen bekommen, werden wir dann in lockerer Folge in den Wochen bis Weihnachten veröffentlichen.

Sie haben die Qual der Wahl zwischen Anleitungen für:

1.Farbenfrohe gehäkelte Weihnachtsbäume als Tischdeko.

2. Einen gehäkelten Weihnachtsmann mit Rauschebart.

3. Eine trendige Häkelmütze für Sie und Ihn aus Multicolorgarnen.

4.Ein gestricktes Stirnband im „Pineapple“-Muster.

5.Einen gestrickten Loop-Schal mit Knöpfen für 2 Tragevarianten.

6.Ein farbenfrohes Etui für Häkelnadeln oder Stifte.

7.Ein gehäkeltes, fein dekoriertes Knusperhaus.

8. Gehäkelte Schneeflocken, mit denen Sie Ihren Weihnachtsbaum dekorieren können.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN