Aigner kämpft für Abschaffung Zeitumstellung 2014: Den meisten geht sie auf den Wecker

Treibt eine europäische Initiative zur Abschaffung der Zeitumstellung voran: die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU). Foto: dpaTreibt eine europäische Initiative zur Abschaffung der Zeitumstellung voran: die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU). Foto: dpa

Osnabrück. Die bayerische Wirtschaftsministerin und CSU-Bezirksvorsitzende Ilse Aigner macht sich für eine Abschaffung der Zeitumstellung stark. Aigner habe für ihren Vorstoß breite Unterstützung bekommen und werde ihn weiter vorantreiben, teilte eine Ministeriumssprecherin auf Anfrage unserer Redaktion mit.

Eine Unterschriftsammlung, die diese Forderung unterstütze, werde die Europapolitikerin Angelika Niebler in Kürze der neuen EU-Kommission übergeben. Aigner will das „Aus“ für die Zeitumstellung über eine europäische Initiative erreichen. „D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN