„Missed Stories“ Wie Nutzer auf Facebook verpasste Einträge finden

Über die Funktion „Missed Stories“ können sich Facebook-Nutzer nun verpasste Beiträge anzeigen lassen. Foto: dpaÜber die Funktion „Missed Stories“ können sich Facebook-Nutzer nun verpasste Beiträge anzeigen lassen. Foto: dpa

Osnabrück. Seit der Umstellung des Newsfeeds im Frühjahr entscheidet Facebook selbst, welche Neuigkeiten der Nutzer auf seiner Startseite angezeigt bekommt. Dennoch sind die Newsfeeds oft immer noch voll von Einträgen und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, einen interessanten Beitrag zu übersehen. Facebook bietet nun eine Funktion an, um verpasste Posts nochmal abrufen zu können.

Mit einem speziellen Algorithmus filtert Facebook heraus, welche Posts auf der Startseite eines Nutzers angezeigt werden. Facebook-Chef Mark Zuckerberg nennt das „personalisierte Zeitung“ . Mehr als 100000 unterschiedliche Faktoren sollen E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Facebook bietet in seiner Hilfe weitere Tipps , wie man einstellen kann, was in den eigenen Neuigkeiten angezeigt werden soll.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN