Klimawandel bedroht Ostafrikas Gletscher

Von dpa

Zwischen Riesenlobelien wird der Blick auf den Mount Keniafrei. Es ist der zweithöchste Berg Afrikas. Foto: Ulrike KoltermannZwischen Riesenlobelien wird der Blick auf den Mount Keniafrei. Es ist der zweithöchste Berg Afrikas. Foto: Ulrike Koltermann

Nairobi. Der Schnee des Kilimandscharo ist weltberühmt - und vom Klimawandel bedroht. Ganze Ökosysteme sind von den Gletschern der Berge Ostafrikas abhängig. Und sehr viele Menschen.

Als Nikunj Shah zum ersten Mal den Mount Kenia bestieg, wickelte er sich Plastiktüten um seine Schuhe. So sollten die Füße beim Überqueren der Gletscher trocken blieben. Das war 1989, und Shah war damals 18 Jahre alt. Seitdem hat er den 519

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN