Mama ist „ausgebrannt“ Immer mehr Mütter leiden an Burn-out

Von

Körperlich anwesend, geistig woanders: eine erschöpfte Frau mit Kind. Das Burn-out-Syndrom scheint – so legen Zahlen des Müttergenesungswerkes nahe – auch viele Mütter ergriffen zu haben.Symbolfoto: Colourbox.deKörperlich anwesend, geistig woanders: eine erschöpfte Frau mit Kind. Das Burn-out-Syndrom scheint – so legen Zahlen des Müttergenesungswerkes nahe – auch viele Mütter ergriffen zu haben.Symbolfoto: Colourbox.de

Bremen. Immer mehr Mütter gehen laut aktuellen Zahlen des Müttergenesungswerkes (MGW) wegen psychischer Störungen in eine Kur. Ihr Anteil lag im Jahre 2003 noch bei 49 Prozent – und zehn Jahre später sind es bereits 86 Prozent. Und das vor dem Hintergrund einer insgesamt steigenden Zahl von Mütter- und Mutter-Kind-Kuren, die um 2000 auf 49000 hochgegangen ist.

Die Anzahl der Kuren wegen psychischer Störungen hat sich also in einem Jahrzehnt nahezu verdoppelt, und als Hauptursache vermutet das MGW, dass immer mehr Frauen in ihrer Mehrfachbelastung als Mutter, Partner und Berufstätige „ausbrennen“,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN