Mangel kann Depressionen auslösen Östrogen spielt für Männer eine wichtige Rolle

Von

Östrogenmangel bei Männern äußert sich nach neuen Erkenntnissen in Depressionen. Foto: ColourboxÖstrogenmangel bei Männern äußert sich nach neuen Erkenntnissen in Depressionen. Foto: Colourbox

ce Berlin. Das weibliche Sexualhormon Östrogen wurde bislang immer nur auf seine Wirkung im weiblichen Körper untersucht. Es spielt aber auch bei Männern eine große Rolle.

Bisher galt für Hormone im menschlichen Körper eine klassische Aufteilung. Testosteron ist das männliche Hormon, es ist verantwortlich für die Körperbehaarung, besitzt eine anabole, das heißt muskelaufbauende Wirkung und ist bekannt für ty

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN