Raumfahrt Flug verschoeben - Mehr Zeit für Startplanungen von Maurer

Von dpa

Bereit zum Abflug: Matthias Maurer aus Deutschland.Bereit zum Abflug: Matthias Maurer aus Deutschland.
Nasa/ZUMA/dpa

Cape Canaveral. Er muss sich noch ein wenig gedulden: Der deutsche Esa-Astronaut Matthias Maurer Maurer soll nun einen Tag später von den USA aus zur Internationalen Raumstation ISS starten.

Der Starttermin des deutschen Esa-Astronauten Matthias Maurer ist um einen Tag auf den 31. Oktober verschoben worden, um mehr Zeit für die Vorbereitung zu haben. „Offenbar gibt es einen hohen Zeitdruck und technisch noch viel zu tun. Das is

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN