Raumfahrt Nach Dreh auf der ISS - Russisches Filmteam zurück auf Erde

Von dpa

Die russische Raumkapsel Sojus MS-18 landet südöstlich der kasachischen Stadt Zhezkazgan.Die russische Raumkapsel Sojus MS-18 landet südöstlich der kasachischen Stadt Zhezkazgan.
Roscosmos Space Agency/AP/dpa

Schesqasghan. Nach zwölf Tagen Dreharbeiten auf der ISS sind Schauspieler und Regisseur sicher in der Steppe Kasachtans gelandet. Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt wurde ein Film auf der Raumstation gedreht.

Nach Dreharbeiten auf der Internationalen Raumstation ISS ist ein russisches Filmteam sicher zur Erde zurückgekehrt. Die Sojus-Kapsel mit der Schauspielerin Julia Peressild und dem Regisseur Klim Schipenko an Bord landete am Morgen in der S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN