Nach Johnson-&-Johnson-Impfung Auffrischungsimpfung mit Moderna oder Biontech zeigt gute Wirkung

Von afp

Eine Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff nach einer Erstimpfung mit Johnson & Johnson könnte sich lohnen: Laut einer neuen US-Studie wird dadurch die Anzahl der Anitkörper deutlich erhöht.Eine Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff nach einer Erstimpfung mit Johnson & Johnson könnte sich lohnen: Laut einer neuen US-Studie wird dadurch die Anzahl der Anitkörper deutlich erhöht.
dpa/Malte Krudewig

Bethesda. Wer nach einer Impfung mit Johnson & Johnson eine Auffrischung mit Moderna oder Biontech/Pfizer erhält, könnte seinen Schutz vor Covid-19 deutlich verbessern. Das geht aus Ergebnissen einer neuen US-Studie hervor.

Eine Auffrischungsimpfung mit den Vakzinen von Moderna oder Biontech/Pfizer funktioniert laut einer Studie offenbar auch nach einer Erstimpfung mit dem Vakzin von Johnson & Johnson. Probanden wiesen nach einer Auffrischungsimpfung mit d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN