Urteil zu Schönheitsreparaturen Wohnung renovieren: Sind bunte Wände Gebrauchsspuren?

Von dpa

Je nachdem können Klauseln in Mietverträgen nicht wirksam sein, wenn es ums Streichen geht.Je nachdem können Klauseln in Mietverträgen nicht wirksam sein, wenn es ums Streichen geht.
imago images/Shotshop/Jan Reichel

Krefeld. Über Schönheitsreparaturen streiten sich Vermieter und Mieter oft. Wer wann was machen muss, kann in einem Mietvertrag geregelt werden. Ob die Klauseln wirksam sind, entscheidet sich schon beim Einzug.

Schönheitsreparaturen sind eigentlich Aufgabe des Eigentümers. Allerdings kann die Aufgabe auch auf Mieter abgewälzt werden. Voraussetzung: Es muss wirksam im Mietvertrag vereinbart worden sein. Und die Wohnung muss bei Einzug renoviert gew

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN