Neben Corona Intensivmediziner befürchten Erstarken viraler Erreger

Von dpa

Durch die coronabedingten Hygienemaßnahmen war die Zahl der Grippepatienten in letzter Zeit gering.Durch die coronabedingten Hygienemaßnahmen war die Zahl der Grippepatienten in letzter Zeit gering.
Maurizio Gambarini/dpa

Berlin. Das Robert Koch-Institut RKI hat bereits eine frühzeitige Vorbereitung auf ein „verstärktes Krankheitsgeschehen“ im Herbst und Winter angemahnt. Auch die Intensivmediziner machen sich bereit.

Intensivmediziner in Deutschland rechnen für Herbst und Winter wieder verstärkt mit Menschen mit diversen Atemwegserkrankungen.„Durch das Tragen von Masken und die anderen Regeln war die Zahl der Patienten mit Grippe und anderen viralen Kra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN