Studie Erwachsene Städter am stärksten von Heuschnupfen betroffen

Von dpa

Eine Korkenzieherhasel - immer mehr Menschen bekommen Heuschnupfen.Eine Korkenzieherhasel - immer mehr Menschen bekommen Heuschnupfen.
Angelika Warmuth/dpa

Berlin. Alter, Wohnort, Umwelteinflüsse - all das hat Auswirkungen auf die Erkrankung. Dabei ist ein klares Stadt-Land-Gefälle auszumachen.

In Deutschland ist die Zahl der Menschen mit Heuschnupfen in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen.Von 2010 bis 2019 erhöhte sich die Zahl der erkrankten gesetzlich Versicherten von 4,2 auf rund 5 Millionen - ein Zuwachs von 19 Prozen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN