Asteroid, Komet, Meteorit Die verschiedenen Himmelskörper: Wie groß ist die Gefahr aus dem All?

Ein eingeschlagener Asteroid löschte vor 65 Milliarden Jahren die Dinosaurier aus. Doch was sind Asteroiden eigentlich und wie groß ist die Gefahr einer erneuten Explosion?Ein eingeschlagener Asteroid löschte vor 65 Milliarden Jahren die Dinosaurier aus. Doch was sind Asteroiden eigentlich und wie groß ist die Gefahr einer erneuten Explosion?
imago images/Ian Cuming

Hamburg. Vor 4,6 Milliarden Jahren entstand unser Sonnensystem aus Gas und Staub. Die Planeten entwickelten sich, eine Menge Geröll blieb übrig: Kometen und Asteroiden. Die Unterschiede und die Gefahr aus dem All.

Um ein Haar wäre eine Großstadt ausgelöscht worden, als am 30. Juni 1908 ein Asteroid mit der Sprengkraft hunderter Hiroshima-Bomben über der sibirischen Tunguska-Region explodierte. Wäre der Himmelskörper nur wenige Stunden und ein paar Gr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN