"Ach so!" - Ernährung Warum haben aufgewärmte Kartoffeln weniger Kalorien?

Kartoffeln vom Vortag haben etwas weniger Kalorien als frisch gekochte.Kartoffeln vom Vortag haben etwas weniger Kalorien als frisch gekochte.
imago images/blickwinkel

Osnabrück. Frisch zubereitete Kartoffeln haben mehr Kalorien als die aufgewärmte Knolle vom Vortag. Warum ist das so - und wie viel spart man ein? Das klären wir heute in unserer „Ach so!“-Kolumne rund ums Alltagswissen.

Woran liegt es, dass gekochte Kartoffeln, Nudeln oder Reis vom Vortag weniger Kalorien enthalten als frisch gekochte? Verantwortlich dafür ist die sogenannte resistente Stärke. „Kühlen erhitzte, stärkehaltige Lebensmittel wie Kartoffeln, Nu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN