Raumfahrt Mars-Hubschrauber „Ingenuity“ fliegt - und macht weiter

Von dpa

Der Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ soll deutlich länger auf dem Mars herumschwirren als zunächst geplant.Der Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ soll deutlich länger auf dem Mars herumschwirren als zunächst geplant.
NASA/JPL-Caltech/dpa

Washington. Der Mars-Hubschrauber „Ingenuity“ ist zum vierten Mal erfolgreich abgehoben. Das Ziel der Mission ist erreicht - aber die Nasa will mehr.

Der Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ soll deutlich länger auf dem Mars herumschwirren als zunächst geplant. Die ursprünglich auf rund 30 Tage angelegte Mission sei zunächst um 30 Tage verlängert worden, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa bei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN