Raumfahrt Vierter Flug von Mars-Hubschrauber „Ingenuity“ gescheitert

Von dpa

Das Foto zeigt den Hubschrauber „Ingenuty“ am 7. April auf dem Mars.Das Foto zeigt den Hubschrauber „Ingenuty“ am 7. April auf dem Mars.
NASA/JPL-Caltech/dpa

Washington. Dreimal hob der kleine Mars-Helikopter „Ingenuity“ erfolgreich ab. Nun misslingt das vierte Startmanöver auf dem Roten Planeten. Doch es gibt schon einen neuen Termin.

Nach drei erfolgreichen Flügen ist der vierte Startversuch des Mini-Hubschraubers „Ingenuity“ auf dem Mars misslungen. Der Helikopter sei nicht vom Boden abgehoben, der Grund dafür noch nicht eindeutig geklärt, teilte die US-Raumfahrtbehörd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN