Start der Corona-Impfungen Zentrale Erfassung: So können Geimpfte Nebenwirkungen melden

Von dpa

Zuständig für die Erfassung möglicher Impfstoff-Nebenwirkungen ist in Deutschland das Paul-Ehrlich-Institut (Symbolbild).Zuständig für die Erfassung möglicher Impfstoff-Nebenwirkungen ist in Deutschland das Paul-Ehrlich-Institut (Symbolbild).
dpa/ Hendrik Schmidt

Berlin. Neue Impfstoffe durchlaufen vor der Zulassung strenge Kontrollen. Dennoch sind nie alle Nebenwirkungen vorab bekannt.

Wenn ein Arzneimittel oder ein Impfstoff neu zugelassen wird, kann niemand jede denkbare Nebenwirkung kennen. Das gilt auch im aktuellen Fall des Impfstoffs, den die Firmen Biontech und Pfizer gegen das Coronavirus entwickelt haben.Die Fach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN