zuletzt aktualisiert vor

Technik erklärt Warme Hände trotz kalten Temperaturen: So funktionieren Handwärmer

Solange die Kristallation nicht abgeschlossen ist, spendet das Salzhydrat im Innern des Handwärmers Wärme.Solange die Kristallation nicht abgeschlossen ist, spendet das Salzhydrat im Innern des Handwärmers Wärme.
dpa / Rainer Jensen

Osnabrück. Nach einem Klick werden die Hände angenehm warm. Handwärmer sind ein sinnvoller Begleiter an kalten Tagen, aber wie funktionieren sie eigentlich? Hier eine Erklärung.

Die Flüssigkeit im Handwärmer befindet sich in einem seltsamen Schwebezustand, einer "metastabilen Phase". Eigentlich müsste das Natriumacetat längst erstarrt sein und doch ist es flüssig. Schon Temperaturen unter 58 Grad Celcius reichen, u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN