PCR, Schnelltests, Antikörper Wie lässt sich das Coronavirus nachweisen? Diese Tests gibt es bereits

Von dpa

Für den gegenwärtigen Standard-PCR-Test nehmen Ärzte einen Rachenabstrich. Foto: imago images/Frank SorgeFür den gegenwärtigen Standard-PCR-Test nehmen Ärzte einen Rachenabstrich. Foto: imago images/Frank Sorge
imago images/Frank Sorge

Berlin. Fast täglich kündigen Forscher und Unternehmen an, neue Tests zum Nachweis des Coronavirus auf den Markt bringen zu wollen, erste sind bereits erhältlich. Was können diese Tests – und was nicht?

In Deutschland gibt es eine Diskussion darum, mehr Menschen auf das Coronavirus testen zu lassen. Schnelltests könnten helfen, Infektionen rasch nachzuweisen und so dazu beitragen, die Pandemie so gut wie möglich unter Kontrolle zu bekommen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN