Mögliche allergische Reaktionen Rückruf für braunen Damenschuh von Primark

Von dpa

Rückruf bei Primark: Im Innenfutter des Schuhs mit dem Produktnamen "Wide Fit Kitten Heel Court Shoe" wurde ein zu hoher Chrom-VI-Wert festgestellt. Foto: Primark Stores LimitedRückruf bei Primark: Im Innenfutter des Schuhs mit dem Produktnamen "Wide Fit Kitten Heel Court Shoe" wurde ein zu hoher Chrom-VI-Wert festgestellt. Foto: Primark Stores Limited
Primark Stores Limited

Essen. Textildiscounter Primark ruft einen braunen Damenschuh zurück. Es ist nicht der erste Rückruf dieser Art in diesem Jahr.

Der Textildiscounter Primark hat einen braunen Damenschuh zurückgerufen, der im Januar bundesweit in den Läden der Kette verkauft wurde. Im Innenfutter des Schuhs mit dem Produktnamen "Wide Fit Kitten Heel Court Shoe" sei ein zu hoher Chrom-VI-Wert festgestellt worden, teilte das Unternehmen mit. Dies könne zu allergischen Reaktionen führen. Eine entsprechende Warnung wurde auf dem Portal lebensmittelwarnung.de veröffentlicht.

Auch interessant: Balsamico-Essig im Test: Wann ein günstiges Produkt ausreicht

Primark: Rückruf auch für schwarze Pumps

Der Schuh sei vom 11. bis 21. Januar verkauft worden. Kunden könnten das Produkt in jeder Filiale gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben. Wasserlösliche Chrom-VI-Verbindungen seien starke Kontaktallergene, erklärte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Bereits Ende Februar musste Primark einen schwarzen Damenschuh zurückrufen, weil im Innenfutter der Pumps ein zu hoher Chromanteil festgestellt worden war.

Weiterlesen: Primark: Rückruf für Damenschuh – enthält zu viel Chrom


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN