EU-Gutachten Wenn der Kaffeebecher umkippt: Airlines sollen bei Verbrühungen haften

Von dpa

Die Chancen auf Schadenersatz wegen umgekippten heißen Kaffees auf einem Flug stehen gut. Symbolbild: imago images / Panthermedia/kastoDie Chancen auf Schadenersatz wegen umgekippten heißen Kaffees auf einem Flug stehen gut. Symbolbild: imago images / Panthermedia/kasto
(Symbolbild) imago images / Panthermedia/kasto

Luxemburg. Ein Becher voll heißem Kaffee kommt im Flugzeug ins Rutschen, ein Mädchen erleidet Verbrennungen. Hat die Passagierin in einem solchen Fall Anspruch auf Schadenersatz? Ein wichtiger EU-Gutachter hat dazu eine klare Meinung abgegeben.

Wer kennt das nicht? Ein Becher Kaffee schwappt während eines Fluges über und ergießt sich über Arme oder Beine. Was aber, wenn der Kaffee heiß ist und der Passagier Verbrennungen erleidet? Nach Einschätzung eines wichtigen EU-Gutachters kö

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN