Filialen in Niedersachsen betroffen Aldi muss beliebte Schokoladen-Kekse zurückrufen

Von dpa

Aldi muss in Norddeutschland wegen einer möglichen Verunreinigung mit Plastikteilchen vorsorglich Schokoladen-Kekse aus dem Sortiment nehmen. Foto: dpa/Carsten RehderAldi muss in Norddeutschland wegen einer möglichen Verunreinigung mit Plastikteilchen vorsorglich Schokoladen-Kekse aus dem Sortiment nehmen. Foto: dpa/Carsten Rehder
dpa/Carsten Rehder

Essen. Aldi warnt vor dem Verzehr der beliebten Kekssorte "Biscotto American Cookies". Eine Charge könnte mit Plastikpartikeln verunreinigt sein.

Wegen möglicher roter Plastikpartikel in "Biscotto American Cookies" hat das niederländische Unternehmen Banketbakkerij Merba B.V. vor dem Verzehr der Schoko-Kekse gewarnt. Es handele sich um 225-Gramm-Packungen mit dem Haltbarkeitsdatum 24.05.2020, teilte das Unternehmen mit. Aldi informierte in einer Pressemitteilung über den vorsorglichen Produktrückruf.

Hier wurde die betroffene Charge vertrieben: 

  • Bargteheide, Barleben, Berlin, Beucha, Beverstedt, Datteln, Greven, Hann. Münden, Herten, Horst, Jarmen, Lehrte-Sievershausen, Lingen, Mittenwalde, Nortorf, Radevormwald, Rinteln, Schloß-Holte, Weimar und Werl

Aldi habe die Kekse mit dem betreffenden Haltbarkeitsdatum bereits aus den Regalen genommen. Kunden können das betroffene Produkt über den Handel gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Kassenbon zurückgeben, wie das Unternehmen betonte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN