Auf fluorfreie Beschichtungen achten Was Verbraucher beim Kauf von Outdoor-Kleidung beachten sollten

Outdoorkleidung muss nicht ölabweisend sein. Das Herstellen solcher Beschichtungen ist häufig eine erhebliche Gefahr für Mensch und Umwelt, wenn keine hohen Sicherheitsstandard bei der Produktion eingehalten werden. Insbesondere sollten Kunden auf fluorfreie Beschichtungen achten. Foto: Peter Bernhaupt/picleaseOutdoorkleidung muss nicht ölabweisend sein. Das Herstellen solcher Beschichtungen ist häufig eine erhebliche Gefahr für Mensch und Umwelt, wenn keine hohen Sicherheitsstandard bei der Produktion eingehalten werden. Insbesondere sollten Kunden auf fluorfreie Beschichtungen achten. Foto: Peter Bernhaupt/piclease

Dresden/Bremen. Gut gerüstet gegen Regen, Wind und Schnee? Für Aktivitäten an der frischen Luft wird zunehmend Funktionskleidung gekauft. Atmungsaktiv, wasserdicht, öl- und schmutzabweisend soll sie sein: Eigenschaften, für die Chemikalien eingesetzt werden. Wie gefährlich das Herstellen der Beschichtungen für Gesundheit und Umwelt ist, ist nun von einem Forschungsprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt erforscht worden.

"Auf ölabweisende Beschichtungen sollte im alltäglichen Gebrauch besser verzichtet werden", sagt Alexander Bonde. Der Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) bezieht sich dabei auf ein Forschungsprojekt der Stiftung, bei d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN