Freihandelsabkommen Japan übernimmt europäische Datenschutz-Standards

Von Detlef Drewes

Die Datenschutz-Grundverordnung gilt nun auch in Japan.Die Datenschutz-Grundverordnung gilt nun auch in Japan.
Christian Ohde

Brüssel . Japan übernimmt den Datenschutz-Standard der EU. Ab heute sind persönliche Informationen der EU-Bürger in dem fernöstlichen Land genauso geschützt wie zu Hause. Die Bedeutung dieses Schrittes ist immens. Denn wer mit der Gemeinschaft ein Freihandelsabkommen abschließt, wird diese Standards übernehmen müssen.

Die Justizkommissarin der EU war stolz: „Es wird der weltweit größte Raum für sicheren Datenverkehr geschaffen“, sagte Vera Jourova gestern in Brüssel. Da hatte das Team um Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gerade mit einem kurzen Be

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN