zuletzt aktualisiert vor

Von Hof aus dem LK Osnabrück Vorsicht, Salmonellen: Eier der Firma Eifrisch aus Lohne zurückgerufen

Von dpa und Nadine Grunewald

Meine Nachrichten

Um das Thema Gut zu wissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Salmonellen-Gefahr: Die Firma Eifrisch aus Lohne ruft Eier zurück. Foto: imago/PhotoAltoSalmonellen-Gefahr: Die Firma Eifrisch aus Lohne ruft Eier zurück. Foto: imago/PhotoAlto

Lohne. Die Firma Eifrisch ruft Eier zurück, weil sich darin Salmonellen befinden könnten. Betroffen sind neben Niedersachsen auch weitere Bundesländer. Die Eier kommen von einem Hof aus dem Landkreis Osnabrück.

Wegen Salmonellen ruft die Firma Eifrisch in vielen Bundesländern Eier aus Bodenhaltung zurück. Betroffen seien Eier mit der Printnummer 2-DE-0351691 und Mindesthaltbarkeitsdaten vom 19. bis 24. Dezember 2018, teilte das Unternehmen aus Lohne (Niedersachsen) am Mittwoch mit.

Die Eier seien bei Netto in Bremen und teilweise Niedersachsen, bei Lidl in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, bei Aldi Nord in den Regionalgesellschaften Horst und Großbeeren, bei Rewe in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sowie bei Kaufland in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verkauft worden.

Landkreis Osnabrück fand Salmonellen

Ein Sprecher des Landkreises Osnabrück bestätigte auf Anfrage unserer Redaktion, dass die Eier von einem Hof aus dem Landkreis stammen. „Der Salmonellennachweis erfolgte im Rahmen amtlicher Untersuchungen. Das zuständige Veterinäramt veranlasste den sofortigen öffentlichen Rückruf der Eier durch die Vermarktungsgesellschaft. Die betroffenen Eier wurden über fünf Lebensmittelketten in neun Bundesländer in den Verkehr gebracht“, sagte der Sprecher.

Der Verzehr könne zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen, teilte Eifrisch mit. Die Firma hat die Eier vorsorglich aus den Verkaufsregalen entfernen lassen. Verbraucher sollen diese zurückgeben oder entsorgen. 

Auf der Internetseite lebensmittelwarnung.de finden Sie eine Übersicht über alle Kartons, in denen die Eier verkauft werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN