Trendsetterin Queen Victoria Wie das weiße Brautkleid populär wurde


Osnabrück. Termin, Festsaal, Brautkleid, Anzug oder Gästeliste: Viele Paare, die im Sommer 2019 im großen Rahmen heiraten möchten, beschäftigen sich bereits im Herbst damit, ihre Hochzeitsfeier zu planen. Der Fokus ist oft auf die Braut in einem „Traum in Weiß“ gerichtet. Doch das war nicht immer so.

Heiraten aus Liebe – diese romantische Vorstellung über die Eheschließung kam erst mit dem Aufblühen des Bürgertums im 19. Jahrhundert auf. Womit auch die Entwicklung zur individuellen Gestaltung des Hochzeitstages als „schönsten Tages im L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Buch- und Ausstellungstipp: „Hochzeitsträume – Wedding Dreams.“ Berlin, Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25. Bis 28. Juli 2019; Sa. und So., 11–18 Uhr; Di.–Fr., 10–17 Uhr, Tel. 030/266 42 42 42 . Katalog: „Hochzeitsträume“ erschienen im E. A. Seemann Verlag, 24,95 Euro.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN