Phloxe sind sehr vielfältig Diese Flammen leuchten lange im Gartenjahr

Meine Nachrichten

Um das Thema Gut zu wissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Star im Sommergarten: Hoher Phlox, den es in vielen verschiedenen Ausprägungen gibt. Foto: Julia KuhlmannDer Star im Sommergarten: Hoher Phlox, den es in vielen verschiedenen Ausprägungen gibt. Foto: Julia Kuhlmann

Osnabrück Wenn eine Pflanze von sich behaupten darf, ein Klassiker im Beet zu sein, dann ist es wohl der Phlox, zu deutsch Flammenblume. Phloxe gibt es in sehr großer Vielfalt und ist unverzichtbar im Garten.

Die einzelnen Phlox-Arten unterscheiden sich in ihrer Größe, im Zeitpunkt und Farbe der Blüte sowie in ihren Ansprüchen an den Standort. Wer es geschickt anstellt, hat Phloxblüten vom Frühjahr bis zum ersten Frost.

Vom bodendeckenden Polsterphlox bis zu sehr hohen Sorten um die 1,40 Meter reicht das Angebot der zumeist winterharten Phloxe.

Wer Gehölzränder mit Phlox bepflanzen möchte, ist mit dem Wald-Phlox gut beraten. Er blüht als erster, und zwar schon im April. Seine Blüten duften besonders abends intensiv und gut.

Kurz darauf blüht der Wander-Phlox, der sich sehr gut dafür eignet, Gehölze oder höhere Stauden zu unterpflanzen.

Wahre Blütenteppiche breitet der Polster- oder Teppichphlox in sonnigen Steingärten aus. Er kann sehr gut im Steingarten oder auf Trockenmauern gepflanzt werden. Besonders groß ist das Angebot an hohen Sommerphloxen (Phox paniculata), die mit einer großen Farbvarianz aufwarten und während des gesamten Sommers blühen.

Die wilden Arten des Phloxes stammen ursprünglich aus niederschlagsreichen Waldgebieten. So wird erklärlich, warum auch die gezüchteten Sorten einen gewissen Wasserbedarf haben und nährstoffreichen Boden schätzen.

Phloxe sind zuverlässige Partner im Beet, die glücklicherweise von Schnecken verschmäht werden.

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Garten-Newsletter? Wir versenden den Brief mit weiteren Garten-Themen und Anekdoten aus den grünen Paradiesen einmal pro Monat per E-Mail. Noch nicht dafür registriert? Hier geht‘s zur Registrierung.

Lust auf weitere Garten-Themen? Unsere Themenseite www.noz.de/querbeet bietet eine große Auswahl für jeden Gartenmonat.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN