Salat oder Pfannkuchen? Schmackhafte Delikatesse: Drei Rezepte mit Spargel

Von Birgit Eckhoff

Meine Nachrichten

Um das Thema Gut zu wissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Einfache Zutaten gepaart mit königlichen Gemüse werden so zu einer schmackhaften Delikatesse. Foto: Birgit EckhoffEinfache Zutaten gepaart mit königlichen Gemüse werden so zu einer schmackhaften Delikatesse. Foto: Birgit Eckhoff

Osnabrück. Endlich kommen Spargelliebhaber wieder auf ihre Kosten. Dies sogar im wahrsten Sinne, denn der erste Spargel hat auch in diesem Jahr seinen Preis. Nachfolgend drei Spargelrezepte

Spargel wird wegen seines unvergleichlichen Aromas genossen. Zudem sind die Gourmet-Stangen kalorienarm und wegen der zahlreichen Inhaltsstoffe ausgesprochen gesund. Hier drei Rezeptideen mit Spargel, die für vier Portionen berechnet sind.

Parmesan-Pfannkuchen mit Spargel 

Zutaten: 200 Gramm Mehl, 0,2 Liter Milch, 4 Eier, 100 Gramm Parmesan, 1 Prise Salz, 800 Gramm Spargel, 1 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Margarine, Oregano, Optional: 8 Scheiben Schinken, Margarine zum Ausbacken

Zubereitung: Den Spargel schälen und die Enden kürzen. Wasser zum Kochen bringen. Zucker und Margarine zugeben und den Spargel darin in etwa 20 Minuten garen. Währenddessen Mehl, Milch, Eier, Parmesan mit einer Prise Salz in einer Schüssel verrühren und einige Minuten quellen lassen.

Nacheinander in einer Pfanne mit jeweils einem Esslöffel Margarine etwa 8 dünne Pfannkuchen ausbacken. Spargel abgießen. Jeden Pfannkuchen mit optional einer Scheibe Schinken und einigen Stangen Spargel füllen und aufrollen. Mit Oregano bestreut servieren.

Spargelsalat mit Erdbeeren und Rucola

Zutaten: ½ Vanilleschote, 1 Esslöffel Zucker, 5 Esslöffel Gemüsebrühe, 600 Gramm Spargel, 1 Esslöffel Margarine, 1 Esslöffel Zucker, ½ Orange, 2 Esslöffel Balsamico-Essig, Salz/Pfeffer, 3 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Zucker oder Honig, 200 Gramm Rucola, 400 Gramm Erdbeeren

Zubereitung: Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen und zusammen mit der Schote in einen Topf geben. Zucker und Brühe hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Je nach Geschmack mit etwas Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen und zugedeckt ziehen lassen. Inzwischen den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden entfernen. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und in einem Topf mit jeweils einem Esslöffel Margarine und Zucker in etwa 20 Minuten garen. 


Eine herrlich knackige und zudem fruchtige Salatidee. Foto: Birgit Eckhoff


Den Spargel abgießen und in eine Schüssel geben. Orange auspressen, davon 2 Esslöffel Orangensaft in eine kleine Schale geben. Mit Essig, Salz, Pfeffer, Öl und einem Esslöffel Zucker oder Honig vermengen. Die Vanilleschote aus dem Sud nehmen. Den Sud zur Orangensaftmischung gießen und alles mit einem Schneebesen verrühren.

Salatsoße über die Spargelscheiben geben, untermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Rucola von den dicken Stielen befreien, waschen und gut trockenschleudern. Erdbeeren putzen, waschen, trocknen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Rucola und Erdbeeren unter den Spargel heben.

Spargel-Bruschetta

Zutaten: 400 Gramm Spargel, 4 Tomaten, 3 Esslöffel Salatcreme, Salz/ Pfeffer, 2 Teelöffel Senf, 2 Esslöffel Balsamico-Essig, 6 Esslöffel Olivenöl, 1 Baguette, Kresse zum Garnieren 

Zubereitung: Spargel schälen, unten kürzen, klein schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten weich garen. Abtropfen und abkühlen lassen. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien. Das Fruchtfleisch vierteln, entkernen und klein würfeln. 


Dieses Rezept beweist, wie schmackhaft Bruschetta mit Spargel ist.Foto: Birgit Eckhoff


Salatcreme in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Senf, Balsamico-Essig, Honig und Olivenöl zugeben und zu einer Marinade verrühren. Die Spargelstücke mit den Tomatenwürfeln vermischen, zu der Marinade geben und unterheben. Das Baguette in Scheiben schneiden und toasten. Die Baguettescheiben mit dem der Spargel-Tomatenmasse belegen und mit frischer Kresse bestreut servieren.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN