Ihr regionaler Kfz-Markt

kfzwelt.tv Aston Martin DB11 V8: Englische Eleganz und Rasanz

Von Lothar Hausfeld

Aston Martin DB11 V8. Wir waren mit dem britischen Sportwagen im Osnabrücker Hafen unterwegs. Foto: HausfeldAston Martin DB11 V8. Wir waren mit dem britischen Sportwagen im Osnabrücker Hafen unterwegs. Foto: Hausfeld 

Osnabrück. Er ist der Inbegriff des stilvollen britischen Racers, ein typischer Dienstwagen von Geheimagent James Bond und ein echter Traumwagen: Der Aston Martin DB11 V8. Kfz-Redakteur Lothar Hausfeld war mit dem Gentlemansportwagen unterwegs – warum die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h trotz trockener Straße kein Thema war, erfahren Sie im Video.

Der Aston Martin DB11 V8 im Osnabrücker Hafen: Wir waren mit dem britischen Sportwagen in Osnabrück unterwegs und stellen ihn im Video vor.

Die Ausstattung und Details unseres Aston Martin DB11 V8:

  • 510 PS starker V8-Motor
  • In vier Sekunden von 0 auf 100
  • Maximal sind 270 km/h möglich
  • Heckantrieb
  • Acht-Stufen-Automatik von ZF
  • Perfekt verarbeiteter Innenraum mit Hilfe von Mercedes
  • Auch der Motor kommt aus Stuttgart, von Mercedes-Tochter AMG
  • Äußerlich ein stilvoller Gran Turismo, der für sich drehende Hälse sorgt
  • Der Mix aus krawalligem V8-Motor und stilvollem Äußeren passt
  • Hohe Fahrstabilität ermöglicht sehr schnelle Kurvenfahrten
  • Knapp 1,8 Tonnen Leergewicht
  • Der Durchschnittsverbrauch von 9,9 Litern ist eher theoretisch
  • Auf nassen Straßen bricht das Heck schon mal aus
  • Trotz der hohen Leistung: Der DB11 V8 ist ein Modell zum entspannten Cruisen, nicht zum Rasen
  • Beeindruckender Sound, insbesondere bei den besonders sportlichen Fahrmodi
  • Preise beginnen ab 184.000 Euro

Stilvoller kann man kaum unterwegs sein

Weitere Teile von kfzwelt.tv finden sie auf unserem Videoportal