VfB gegen Wolfsburg Stuttgarter Gentner erleidet mehrere Knochenbrüche im Gesicht

Von dpa

Stuttgarts Kapitän Christian Gentner hat sich beim schweren Zusammenprall mit Wolfsburgs Keeper Koen Casteels mehrere Brüche im Gesicht zugezogen. Foto: ImagoStuttgarts Kapitän Christian Gentner hat sich beim schweren Zusammenprall mit Wolfsburgs Keeper Koen Casteels mehrere Brüche im Gesicht zugezogen. Foto: Imago

Stuttgart. Stuttgarts Kapitän Christian Gentner hat sich beim schweren Zusammenprall mit Wolfsburgs Keeper Koen Casteels mehrere Brüche im Gesicht zugezogen und muss operiert werden.

Bei ausführlichen Untersuchungen im Krankenhaus seien Brüche der unteren und seitlichen Augenhöhlenboden, des Nasenbeins sowie des Oberkiefers festgestellt worden, teilte der VfB am Samstagabend mit. Der 32-Jährige solle in den kommenden Tagen operiert werden und danach wieder vollständig genesen können.

„Es ist eine sehr bittere Nachricht sowohl für Gente und seine Familie als auch für uns. Die wichtigste Nachricht ist aber, dass er wieder vollständig gesund wird“, sagte Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke.

Gentner war beim 1:0-Sieg der Schwaben in der 84. Minute vom herauseilenden Casteels mit dem Knie am Kopf getroffen und anschließend mit einer Trage aus dem Stadion gebracht worden.