zuletzt aktualisiert vor

BVB live im ZDF und Stream Legia Warschau gegen Borussia Dortmund live im TV und Livestream

Champions League live: Legia Warschau gegen Borussia Dortmund heute live im TV und Livestream. Das ZDF zeigt am Mittwoch, 14. September 2016, den CL-Auftakt des BVB live im Free-TV und kostenlosen Stream. Foto: imago/VI ImagesChampions League live: Legia Warschau gegen Borussia Dortmund heute live im TV und Livestream. Das ZDF zeigt am Mittwoch, 14. September 2016, den CL-Auftakt des BVB live im Free-TV und kostenlosen Stream. Foto: imago/VI Images

Osnabrück. Champions League 2016/17: Borussia Dortmund ist ab heute am Mittwoch, 14. September 2016 (Anstoß 20.45 Uhr), in der Champions League gefragt. Zum Auftakt ist der BVB bei Legia Warschau zu Gast. Hier gibt es alles zur Live-Übertragung von Legia Warschau gegen Borussia Dortmund live im TV und Livestream. Das ZDF zeigt den BVB live im Free-TV.

Jetzt geht es auch für Borussia Dortmund im internationalen Wettbewerb los. In der Gruppenphase der Champions League 2016/17 trifft Borussia Dortmund in der Gruppe F auf Real Madrid, Sporting Lissabon und Legia Warschau. Die CL-Gruppenphase läuft vom 13. September bis zum 7. Dezember 2016. Zum Auftakt ist der BVB heute am Mittwoch, 14. September 2016, bei Legia Warschau zu Gast. Wo wird das Champions-League-Spiel Legia Warschau gegen Borussia Dortmund live im TV und Livestream gezeigt?

CL live: Legia Warschau gegen Borussia Dortmund live im Free-TV im ZDF

Der öffentlich-rechtliche Sender ZDF überträgt in der Gruppenphase der Champions League pro Spieltag ein Mittwochsspiel mit deutscher Beteiligung live im Fernsehen. Am 1. Spieltag hat sich das ZDF für die Partie Legia Warschau gegen Borussia Dortmund live im Free-TV entschieden. Los geht die TV-Übertragung mit Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn am Mittwoch um 20.25 Uhr. Kommentator von Warschau gegen BVB live im TV ist Béla Réthy. (Weiterlesen: Der Spielplan zur Gruppenphase in der Champions League 2016/17 im Überblick.)

Im Anschluss an die Übertragung vom BVB live im ZDF werden Zusammenfassungen der drei weiteren deutschen Spiele in der Champions League gezeigt: Bayern München gegen FK Rostow (5:0), Manchester City gegen Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen gegen ZSKA Moskau.

Champions League live: Warschau gegen BVB live im kostenlosen Stream und bei Sky

Das ZDF bietet zum CL-Spiel Legia Warschau gegen Borussia Dortmund auch einen kostenlosen Live-Stream im Internet an. Über die Mediathek des ZDF kann die Partie Warschau gegen BVB live im Stream ab 20.25 Uhr mitverfolgt werden. Anpfiff ist um 20.45 Uhr.

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt alle Champions-League-Spiele live im Fernsehen. Mit den Vorberichten geht es am Mittwoch auf Sky um 19.30 Uhr los. Moderator Michael Leopold diskutiert dann gemeinsam mit seinen Gästen Christoph Metzelder, Mladen Petric, Sebastian Karkos und Oliver Schmidtlein auf dem Sender „Sky Sport 1“ über den 1. Spieltag der Champions League 2016/17. Auf dem gleichen Sender läuft ab 20.45 Uhr eine Live-Konferenz mit allen Champions-League-Spielen des Tages. (Weiterlesen: Champions League ein „großes Geschenk“ für BVB-Coach Thomas Tuchel.)

Das Einzelspiel Legia Warschau gegen Borussia Dortmund wird live auf dem „Sky Sport 4“ übertragen. Kommentator von Warschau gegen BVB live ist Kai Dittmann. Außerdem bietet Sky eine Konferenz mit den drei deutschen Spielen an. Die Partien Manchester City - Borussia Mönchengladbach, Bayer 04 Leverkusen - ZSKA Moskau und Legia Warschau - Borussia Dortmund können live in der Konferenz auf „Sky Sport 2“ mitverfolgt werden. Alle Übertragungen der Champions League bietet Sky auch live in einem kostenpflichtigen Stream im Internet auf „Sky Go“ an.

Borussia Dortmund in der Champions League: Große Vorfreude beim BVB

Borussia Dortmund freut sich auf seinen Start in die Champions League 2016/17. Die Gruppe F wird zwar kein Selbstläufer, doch der BVB fühlt sich trotz eines größeren personellen Umbruchs im Sommer bereit für die Königsklasse. Im vergangenen Bundesligaspiel bei RB Leipzig musste sich Borussia Dortmund zwar knapp mit 0:1 geschlagen geben, doch das tut der Vorfreude auf den CL-Start keinen Abbruch. Mit einem Sieg bei Legia Warschau will der BVB die Grundlage für eine erfolgreiche Spielzeit in der Champions League legen. (Weiterlesen: BVB-Fans mussten in Leipzig ihre T-Shirts ausziehen.)

Dortmunds Gegner Legia Warschau hat sich über den Umweg der Qualifikationsspiele für die Gruppenphase der Champions League 2016/17 qualifiziert. Auf dem Weg in die CL 2016 setzte sich Warschau gegen Zrinjski Mostar, AS Trencin und Dundalk FC durchgesetzt. Nach einem nur mäßigen Saisonstart steht Legia in der polnischen Liga nach acht Spielen auf dem 13. Platz. In den fünf vergangenen Spielen konnte Warschau nur einen Sieg einfahren. Für den BVB dürfte Legia Warschau also ein machbarer Gegner sein, um mit einem Sieg in die Champions League zu starten. Anpfiff von Legia Warschau gegen Borussia Dortmund ist um 20.45 Uhr.


Voraussichtliche Aufstellungen:

Legia Warschau: Malarz - Bereszynski, Pazdan, Dabrowski, Broz - Jodlowiec, Moulin - Guilherme, Odjidja-Ofoe, Langil - Nikolic

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis, Ginter, Schmelzer - Castro, Weigl - Dembélé, Götze, Schürrle - Aubameyang

Schiedsrichter: Karasev (Russland)

0 Kommentare