DFL vergibt weitere TV-Rechte: Hohe Auslandserlöse

Von dpa

Die Bundesliga wird auch umfasssend im Ausland vermarktet. Foto: Patrick SeegerDie Bundesliga wird auch umfasssend im Ausland vermarktet. Foto: Patrick Seeger

Frankfurt/Main. Die Bundesliga kassiert immer mehr für Fernsehübertragungen im Ausland.

Die Tochtergesellschaft Sports Enterprises der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat die audiovisuellen Medienrechte für 18 neue Länder in Europa und angrenzende Staaten für die Spielzeiten 2015/2016 und 2016/2017 vergeben und die Erlöse damit m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN