Verfolgerduell: Gladbach gegen Hoffenheim auf Rekordjagd

Von dpa

Gladbach-Coach Lucien Favre warnt vor den Hoffenheimer Kontern. Foto: Peter SteffenGladbach-Coach Lucien Favre warnt vor den Hoffenheimer Kontern. Foto: Peter Steffen

Frankfurt/Main. Bayern gegen Dortmund? Nein, das eigentliche Spitzenspiel des 10. Spieltages steigt im Borussia-Park. Gladbach gegen Hoffenheim ist das Duell Zweiter gegen Vierter. Für die Borussia geht es dabei um die Einstellung eines Rekords, der unerreichbar schien.

Zum Geburtstag hätte Lucien Favre sich wohl lieber einen anderen Gegner gewünscht. «Seit ich hier Trainer bin, ist es immer schwierig, gegen Hoffenheim zu spielen», sagte Borussia Mönchengladbachs Coach vor dem Liga-Spitzenspiel am Sonntag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN