Mehr Ruhe auf Schalke nach Premierensieg

Von dpa

Schalkes Trainer Jens Keller zeigt nach dem Abpfiff die Faust. Foto: Carmen JaspersenSchalkes Trainer Jens Keller zeigt nach dem Abpfiff die Faust. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen. Mit einer B-Elf rettet sich Schalke 04 durch die englischen Wochen und stärkt Trainer Keller. Doch schon am Samstag wartet das 167. Revierderby auf den umstrittenen Coach. Bremens Robin Dutt macht dagegen nicht nur ein Magen-Darm-Virus zu schaffen.

Jens Keller wirkte enorm erleichtert. Ausgerechnet eine Rumpfelf hat dem Coach des FC Schalke 04 ein paar entspanntere Tage beschert. Geplagt von Verletzungssorgen und Spielersperren rettet sich der Revierclub derzeit durch die englischen W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN