Schürrle fand Startelf-Debüt «gigantisch»

Von dpa

André Schürrle agierte als Spitze, kam aber zu keinem Torerfolg. Foto: Rungroj YongritAndré Schürrle agierte als Spitze, kam aber zu keinem Torerfolg. Foto: Rungroj Yongrit

London. Dass es so schnell gehen würde, hatte André Schürrle nicht unbedingt erwartet. «Gewünscht habe ich es mir aber schon», sagte der deutsche Fußball-Nationalspieler der Nachrichtenagentur dpa.

Bereits im dritten Saisonspiel hatte der 22-Jährige am Montagabend zum ersten Mal in der Startformation des FC Chelsea gestanden. Ausgerechnet im Topspiel bei Rekordmeister Manchester United - im ausverkauften Old Trafford. «Es war mein ers

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN