Fußball-Talks unter der Lupe: Wontorra auf Sky Dietmar Hamann sieht den HSV „im freien Fall“

Von Micha Lemme

Enttäuschung pur beim HSV: Sky-Experte Dietmar Hamann sieht den Verein „im freien Fall“. Foto: imago/Jan HuebnerEnttäuschung pur beim HSV: Sky-Experte Dietmar Hamann sieht den Verein „im freien Fall“. Foto: imago/Jan Huebner

Osnabrück. Viele Personaldiskussionen prägten die Debatte rund um den Hamburger SV bei „Wontorra – der Fußball-Talk“. Die Position und die Handlungen von HSV-Boss Bernd Hoffmann wurden von einer meinungsfreudigen Runde durchaus kontrovers diskutiert. Dieser Runde gehörten neben dem Hauptgast Klaus Allofs die beiden Journalisten Rafael Buschmann (Spiegel) und Philipp Selldorf (Süddeutsche Zeitung) sowie Sky-Experte Dietmar Hamann und der Autor und Blogger Marcus Scholz an.

Hamann fand gleich zu Beginn der Sendung klare Worte zum HSV, der am Samstag mit 0:6 bei Bayern München untergegangen war: „In der Mannschaft gibt es tiefe Risse. Der Verein und die Mannschaft sind im freien Fall.“ Auch Selldorf machte Prob

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Wontorra – der Fußball-Talk:

Jeden Sonntag ab 10.45 Uhr auf Sky Sport News HD (frei empfangbar) und im Live-Stream auf sport.sky.de. Moderation: Jörg Wontorra.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN