Kitaplatzmangel So massiv unterschätzt die Regierung den Betreuungsbedarf für Kleinkinder

Von Björn Schwentker

Es fehlen Kita-Plätze für Kleinkinder - und das wird sich auch künftig offenbar nicht ändern. Illustration: Anna KaretnikovaEs fehlen Kita-Plätze für Kleinkinder - und das wird sich auch künftig offenbar nicht ändern. Illustration: Anna Karetnikova

Osnabrück. Es fehlen künftig hunderttausende Betreuungsplätze für unter Dreijährige mehr als die Regierung annimmt. Eine Recherche der NOZ zeigt, wie verheerend das Ausmaß der Betreuungskrise bei den Kleinsten wirklich ist.

Quasi architecto iste doloribus quis eligendi. Vero consequatur ipsam voluptate ad sed perferendis a.

Beatae aut dolores.

Aspernatur consequatur adipisci ex impedit optio veritatis. Minus voluptatum culpa quisquam quidem veritatis. Illum quisquam ratione consequatur eum iure officia. Quia qui nostrum qui asperiores quidem quidem debitis. Aspernatur qui sit eos nulla deleniti veniam sunt. Nam sed culpa et id aliquid. Minima voluptatum neque fuga. Illum odio qui ut similique. Libero tempora qui ad modi laboriosam hic.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN