zuletzt aktualisiert vor

Aprilgimmick von Google Maps Pac-Man auf den virtuellen Straßen von Lotte und Osnabrück spielen

Pac-Man spielen, das geht momentan auf Stadtplänen des Kartenanbieters Google Maps – dort hat das Unternehmen seinen ersten Aprilscherz freigeschaltet. Screenshot: NOZ/Google MapsPac-Man spielen, das geht momentan auf Stadtplänen des Kartenanbieters Google Maps – dort hat das Unternehmen seinen ersten Aprilscherz freigeschaltet. Screenshot: NOZ/Google Maps

Osnabrück. Pac-Man spielen, das geht momentan auf Stadtplänen des Kartenanbieters Google Maps – dort hat das Unternehmen seinen ersten Aprilscherz freigeschaltet.

Der 1. April ist in einigen Teilen der Welt schon angebrochen. Pünktlich zu diesem Datum hat Google einen seiner berüchtigten Aprilscherze freigeschaltet. Auf dem Kartendienst „Google Maps“ kann Ms. Pac-Man gespielt werden – die weibliche Nachfolgerin des weltbekannten Videospiels Pac-Man.

Es kann entweder eine beliebige deutsche Stadt eingegeben, oder den Befehl „Auf gut Glück“ geklickt werden. Wer in Lotte spielen möchte, muss nach Recherchen unserer Redaktion über die Google-Suche nach Osnabrück suchen. Dann auf Maps klicken. Dann erscheint unten links ein dunkles Symbol. Klickt man darauf, verwandelt sich der Stadtplan von Lotte in ein Spielfeld in der Optik des Arcade-Klassikers.

Die Straßen Cappelner Straße, Boyersweg und Torfkuhlenweg gehören zum Labyrinth. Der User kann sich aber auch mit Frau Pac-Man durch den Osnabrücker Stadtteil Wüste oder die Innenstadt knabbern. Wie in dem Spielklassiker kann Pac-Man zu Kraftpillen und Obst gelotst werden, die er frisst. Dabei muss den Gespenstern ausgewichen werden. Bonbon für Nostalgiker: Der Originalton kann ein- oder ausgestellt werden.

Funktioniert auch in der App

Mit den Pfeiltasten auf der Tastatur lässt sich Pac-Man navigieren. Bewegt sich Pac-Man aus dem Bild, erscheint er an der gegenüberliegenden Seite. In der Smartphone-App von Google Maps steuert man mit Wischbefehlen beziehungsweise Kippbewegungen. Dort kann Pac-Man allerdings nicht in Lotte gespielt werden.

Wer in Lotte spielen möchte, muss über Google nach Osnabrück suchen. Dann auf Maps klicken. Unten erscheint links ein dunkles Spielsymbol Klicken und es kann losgehen. Screenshot: NOZ/Google Maps

Pro Spiel hat Pac-Man fünf Leben, die finale Punktzahl kann in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Um zum Stadtplan zurückzukommen, kann auf „Return“ unten links geklickt werden.

Der Pac-Man-Coup ist übrigens keine neue Idee, wie der Google Watch Blog berichtet. Das Maps-Team habe schon 2015 Pac-Man als Aprilscherz angeboten und ihn diesmal lediglich etwas überarbeitet. Die Spieloption sei vermutlich nur für einige Stunden freigeschaltet.

Weiterlesen: Google Doodles: Was ist bei Google verboten?


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN