Telekommunikation Von hässlich bis begehrt: Britisches Handy-Museum eröffnet

Von dpa

Ben Wood, Gründer des Museums, sitzt hinter einigen der über 2.000 einzigartigen Mobiltelefone, die jetzt Teil des Online-Museums sind.Ben Wood, Gründer des Museums, sitzt hinter einigen der über 2.000 einzigartigen Mobiltelefone, die jetzt Teil des Online-Museums sind.
Mobile Phone Museum/Vodafone/PA Media/dpa/Archiv

London. Das Handy hat das Leben von Menschen weltweit geprägt. Nun widmet sich die Ausstellung in einem virtuellen Museum dem Mobiltelefon und seiner Geschichte.

Jahrzehnte nach dem Markteintritt wird das Mobiltelefon ein Fall fürs Museum: In Großbritannien ist ein virtuelles Museum über die Geschichte des Handys eröffnet worden. „Keine andere Erfindung der jüngeren Vergangenheit hat unser Leben meh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN