Umweltverschmutzung Amazon verbannt Plastikverpackungen weitgehend

Von dpa

Das Amazon-Logo ist auf der Fassade des Logistikzentrums in Gera, Thüringen, zu sehen.Das Amazon-Logo ist auf der Fassade des Logistikzentrums in Gera, Thüringen, zu sehen.
Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

München. Beim Online-Handel fällt Verpackung an - und das nicht zu knapp. Amazon steht seit geraumer Zeit in der Kritik, für den wachsenden Plastik-Müllberg mit verantwortlich zu sein. Das soll sich nun ändern.

Der Onlinehändler Amazon will beim Versand weitgehend auf Plastikverpackungen verzichten. Das gilt sowohl für die auf eigene Rechnung verkauften Produkte als auch für die externen Händler, die den Versandservice des US-Konzerns in Deutschla

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN