Neuheiten zeigen Trendwende Über dieses Ende einer Ära können Apple-Nutzer sich freuen

Kaum ein Konzern erzeugt mit seinen Produkten so viel Aufregung wie Apple. Doch in den vergangenen Jahren gab es mit einigen Geräten unerwartete Probleme. (Archivfoto)Kaum ein Konzern erzeugt mit seinen Produkten so viel Aufregung wie Apple. Doch in den vergangenen Jahren gab es mit einigen Geräten unerwartete Probleme. (Archivfoto)
Peter Kneffel/dpa

Cupertino. Apples Neuheiten in 2021 verdeutlichen es endgültig: Der Konzern hat eine Ära beendet, die ein Freund von Steve Jobs geprägt hat. Dessen Abschied macht sich bemerkbar – und das ist gut für die Produkte und die Nutzer.

2019 verließ Apples frustrierter Chefdesigner Jony Ive die Firma. Seitdem korrigiert Apple die Fehler der Ära Ive. Davon profitieren vor allem die Nutzer. Doch der Reihe nach.Apple mit Jony Ive: Von ganz unten nach ganz oben1997 stand Apple

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN