Video-Plattform Youtube will Falschinformationen über Impfstoffe entfernen

Von dpa

Youtube will Falschinformationen über alle möglichen Impfungen bekämpfen. SymbolbildYoutube will Falschinformationen über alle möglichen Impfungen bekämpfen. Symbolbild
Sven Hoppe/dpa

Mountain View. In der Pandemie hat Youtube es sich zum Ziel gesetzt, Videos mit Falschinformationen über Corona-Impfstoffe zu entfernen. Diese Mission soll nun ausgedehnt werden.

Die Videoplattform Youtube will künftig falsche Informationen über alle Impfungen und nicht nur zu Corona-Impfstoffen entfernen. Betroffen seien Beiträge, die Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und örtlicher Behörden zu Sicherhei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN