Digitalisierung Gesundheitsämter können über Luca-App vor Infektion warnen

Von dpa

Das Symbol der Luca-App ist auf einem Smartphone zu sehen.Das Symbol der Luca-App ist auf einem Smartphone zu sehen.
Christoph Soeder/dpa

Berlin. Ist ein erhöhtes Infektionsrisiko bekannt, wollen Gesundheitsämter ab Herbst auch über die Luca-App individuelle Warnungen gleich an mehrere Nutzer ausgeben.

Die Gesundheitsämter in Deutschland können künftig Nutzerinnen und Nutzer der Luca-App über die Anwendung selbst auf ein erhöhtes individuelles Corona-Infektionsrisiko hinweisen. Die neuen Risikohinweise seien in den vergangenen zwei Wochen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN