Studie Kriminelle Hacker bieten Erpressungssoftware zum Mieten an

Von dpa

Kriminelles Hacking und Verschlüsseln als Dienstleistung - offenbar ein neuer Trend.Kriminelles Hacking und Verschlüsseln als Dienstleistung - offenbar ein neuer Trend.
Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Santa Clara. Cyber-Kriminelle legen öffentliche Einrichtungen und Unternehmen lahm, erpressen Lösegeld, stehlen Daten. Inzwischen kann man die dafür notwendige Schadsoftware auch als Service buchen.

Cyberkriminelle setzen bei ihren Erpressungsangriffen mit Verschlüsselungssoftware immer häufiger eine Art Mietsoftware ein, die von neuen Banden im Netz als Service bereit gestellt wird, wie die IT-Sicherheitsfirma Palo Alto Networks am Mi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN