Datenschutz WhatsApp verklagt Indiens Regierung - will mehr Privatsphäre

Von dpa

WhatsApp geht gerichtlich gegen neue Regeln der indischen Regierung vor, die den Nachrichtendienst dazu verpflichten, den Urheber von privaten Chat-Nchrichten zu identifizieren und zu verfolgen.WhatsApp geht gerichtlich gegen neue Regeln der indischen Regierung vor, die den Nachrichtendienst dazu verpflichten, den Urheber von privaten Chat-Nchrichten zu identifizieren und zu verfolgen.
Fabian Sommer/dpa

Neu Delhi. In Indien versucht die Regierung, die Urheber von missliebigen Meinungsäußerungen im Netz stärker zu verfolgen. WhatsApp zieht gegen geplante Verpflichtungen für Soziale Netzwerke vor Gericht.

WhatsApp geht gerichtlich gegen neue Regeln der indischen Regierung vor, die den Nachrichtendienst dazu verpflichten, den Urheber von privaten Chat-Nchrichten zu identifizieren und zu verfolgen. Die Regeln sollen ab Mittwoch gelten. WhatsAp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN